Concilio Marketing lautet der neue Firmenname. Wir haben schon viel über Web Ranker, on-ranking, My New Media, My Simply Business, internet4b usw. berichtet. Als Inhaberinnen der Unternehmen werden Ute Monika Schröder, Kornelia Zablocka, Strzelczak Jadgwida, Zimon Joanna und viele andere genannt. Hinter diesen Strohfrauen steckt vermutlich ein einziger Hintermann. Die Verträge sind bis auf kleine Abwandlungen identisch.

Es gibt zahlreiche Staatsanwaltschaften, die gegen diese Frauen ermitteln. Aufgrund der geschickten Verschleierungstaktik schafft es die Polizei nicht, herauszufinden, wer hinter dem Geschäft steckt und kassiert. Die in den Verträgen genannten Adressen sind falsch und einige der Frauen sind nicht in Deutschland zu finden.

Wir haben nun von einem weiteren Firmennamen erfahren. Die Concilio Marketing (vermeintliche Inhaberin: Karol Talaga) gehört auch dazu. Ein neuer Mandant hat uns den Vertrag mit Concilio Marketing vorgelegt. Es besteht kein Zweifel, es handelt sich um einen weiteren Firmennamen desselben kriminellen Kreises, der hinter dem ganzen Geschäft steht.

Wenn Sie einen Vertrag mit Concilio Marketing geschlossen haben und in Ihrer Verteidigung anwaltliche Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit gerne bei uns melden.

Am wichtigsten ist: Zahlen Sie nicht an Concilio!

Foto: (c) Rimom, fotolia © rimom


Beitrag teilen