Stefan Schotters hat Rechtswissenschaften in Passau, Freiburg und in Köln studiert. Nach der Referendarausbildung beim Oberlandesgericht Düsseldorf trat er in eine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Düsseldorfer Rechtsanwalts-Sozietät ein und war dort insbesondere in den Bereichen Wettbewerbs- und Presserecht tätig.

2002 wechselte er nach Köln und trat in die auf dem Immobiliensektor aktive Unternehmensberatungs- und Beteiligungsgesellschaft WTIP GmbH ein, für die er bis heute als Prokurist tätig ist.

2003 gründete er die auf das Miet- und Immobilienrecht konzentrierte Rechtsanwaltskanzlei Postelt & Schotters.

Rechtsanwalt Schotters hat sich im Jahr 2015 der Sozietät der Rechtsanwälte HMS.Barthelmeß Görzel angeschlossen und das Portfolio um das Immobilienrecht mit den Rechtsgebieten Miet- und Wohnungseigentumsrecht, sowie das Bau- und Architektenrecht erweitert. Beide Fachanwaltslehrgänge hat er erfolgreich absolviert.

Rechtsanwalt Schotters ist Mitglied des Verbands Deutscher Anwälte für Bau-, Miet- und Immobilienrecht (VBMI). Dort leitet er den Bundesfachausschuss Gewerbliches Mietrecht.

Zudem ist er Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilen sowie der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht im Deutschen Anwaltverein.

Schwerpunkte:

  • gewerbliches Mietrecht
  • Wohnraummietrecht
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Maklerrecht
  • privates Baurecht
  • Bauträgerrecht
  • Architektenrecht
  • Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung